Archivierter Artikel vom 31.03.2013, 21:49 Uhr
Plus
Neuwied/Wien/Berlin

Johannes Huth: Vom Neuwieder Schlosstheater auf die Bühnen der Hauptstädte

Er war neun Jahre alt, da wusste er, was er in seinem Leben will: „Das ist es„, erinnert sich Johannes Huth heute noch an seine Gedanken und Gefühle, als er mit der Theater-AG der Grundschule St. Georg Irlich erstmals auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ stand und spielte. Damals war es das Neuwieder Schlosstheater. Heute, 15 Jahre später, sind es andere Bühnen.

Lesezeit: 4 Minuten