Archivierter Artikel vom 20.03.2020, 17:53 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Jetzt sind auch Restaurants und Eisdielen zu: Neuwieder Landrat begrüßt weitere Einschränkungen

Der Solidarität wird nachgeholfen: Da es auch im Kreis Neuwied noch längst nicht allen dämmert, dass sich die weitere Ausbreitung des Coronavirus nicht verlangsamen lässt, indem man sich mit Freunden auf ein Eis in der Stadt trifft oder gar „Corona-Partys“ feiert, greifen Land und Kreisverwaltung zu drastischeren Maßnahmen. Ab Freitag, 18 Uhr, sind nun auch alle Restaurants (Lieferservice ist erlaubt), Kneipen, Eisdielen und weitere Einrichtungen bis auf Weiteres geschlossen. Die noch strengere Ausgangssperre gilt aber noch nicht. Doch die Gespräche auf Landes- und Kreisebene zu diesem noch tiefer greifenden Schritt gehen am Wochenende weiter.

Von Ralf Grün Lesezeit: 2 Minuten
+ 4433 weitere Artikel zum Thema