Archivierter Artikel vom 18.06.2017, 16:56 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Jedem Sayn Tal: Tausende nutzen autofreien Sonntag

Gefahrlos und entspannt im Sayntal fahren – das können Radfahrer seit 23 Jahren am dritten Junisonntag bei dem Radsportevent Jedem sayn Tal. Dabei ist die 25 Kilometer lange Strecke zwischen Bendorf-Sayn und Selters an diesem Tag ausschließlich für nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer zugänglich und immer noch beliebt wie eh und je: Denn auch dieses Mal nutzten Tausende Radfahrer das schöne Wetter aus und genossen das für sie reservierte Sayntal. Warum das altbewährte Konzept noch immer so gut ankommt, das haben Verantwortliche und Teilnehmer der RZ berichtet.

Von Chantal Dötsch Lesezeit: 2 Minuten