Archivierter Artikel vom 14.01.2018, 15:30 Uhr
Plus
Erpel

Jeckes Erpel: Narren feiern frechen Vogel und Oma Finchen

Prinz Axel I. und seine Prinzessin Andrea I. aus dem Hause Mohr beweisen bei der Prunksitzung der Großen Erpeler Karnevalsgesellschaft gleich Souveränität: Sie verzichten auf die obligatorische Verkündung des närrischen Grundgesetzes. Aber sie haben die Jecken auch ohne Paragrafenwerk voll im Griff, wie sie bereits beim umjubelten Einzug in den Turnschuh-Gürzenich eindrucksvoll beweisen.

Von Sabine Nitsch Lesezeit: 2 Minuten