Plus
Neuwied

Isaac Bonga besucht seine Heimatstadt: Neuwied empfängt „seinen“ Basketballweltmeister

Spätestens seit Deutschland Basketballweltmeister ist, ist Isaac Bonga ein Star. Jetzt machte der Spieler einen Stopp in seiner Heimatstadt.

Von Jörg Niebergall
Lesezeit: 2 Minuten
Es hat einfach alles gepasst. Da der kürzlich zum Basketballweltmeister gekrönte Isaac Bonga (FC Bayern München) am Wochenende seine Schwester Rachel und seinen Schwager, den Fotografen Max Dietz, in Neuwied besuchte, am Samstagnachmittag bei seinen aus der Demokratischen Republik Kongo stammenden Eltern Ruth-Christina und Bandoum Bonga in Frankfurt weilte und ...