Archivierter Artikel vom 09.11.2018, 15:49 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Investition: Kreis kauft Süwag-Gebäude für 4,2 Millionen

Mit einem „dunkelblauen Auge“ kommt der Kreis für dieses Jahr davon, nachdem die Landesregierung die Kreisfinanzen mit ihrem neuen Finanzausgleichsgesetz gehörig durcheinandergewirbelt hat. So sieht es zumindest Landrat Achim Hallerbach im Vorfeld der zu erwartenden Debatte zum Nachtragsetat 2019 im Kreistag am Montagnachmittag. Im Mittelpunkt dürfte dann auch eine größere Investition stehen.

Von Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten