Archivierter Artikel vom 12.11.2014, 09:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Investition: Kreis gibt Millionen für Straßenbau aus

Straßenausbau ist im Landkreis Neuwied Chefsache: Landrat Rainer Kaul (SPD) hat die Investitionspläne für Kreisstraßen vorgestellt. Demnach werden bis einschließlich 2018 jedes Jahr rund 2 bis 2,5 Millionen Euro in Ausbaumaßnahmen investiert. Diese Projekte werden in der Regel mit 65 bis 70 Prozent vom Land gefördert.

Lesezeit: 2 Minuten