Plus
Neuwied

Interview mit Intendant Lajos Wenzel zum Wechsel nach Trier: Ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte

Es ist noch nicht allzu lange her: Langzeitintendant Walter Ullrich übergab 2019 die Führung des Neuwieder Schlosstheaters in die Hände des damals 40-jährigen Lajos Wenzel aus Lohmar. Jetzt gab das Schlosstheater bekannt, dass Wenzel in zwei Jahren die Landesbühne Rheinland-Pfalz verlassen wird, um dann das Theater in Trier in einem Führungsduo zu leiten. Die RZ hat mit ihm über seine Beweggründe und seine Errungenschaften in Neuwied gesprochen – und ihn gefragt, was er an der Deichstadt am meisten vermissen wird.

Von Markus Kilian Lesezeit: 5 Minuten