Archivierter Artikel vom 14.03.2016, 16:45 Uhr
Plus
Bad Hönningen

Integration: „Internationaler Kochtopf“ fördert Kennenlernen

Es duftet nach Curry, Koriander und anderen geheimnisvollen Gewürzen. In der Küche der evangelischen Kirchengemeinde herrscht emsiges Treiben. Jeden zweiten Freitag im Monat treffen sich die Flüchtlinge von 17 bis 20 Uhr zum gemeinsamen Kochen.

Lesezeit: 1 Minuten