Archivierter Artikel vom 20.01.2020, 15:51 Uhr
Linz

Insektenfreundliche Grünflächen: In Linz dürfen Wiesen bald wild sprießen

Weniger bunt, dafür nachhaltig und insektenfreundlich: Die Grünanlagen in der Stadt Linz werden sich nach und nach verändern. Die Stadt verabschiedet sich vom akkuraten Rasen und den bunten Blumen und setzt unter anderem auf Wildblumenwiesen. Um die Bürger auf diese Veränderungen einzustimmen, stellt Diplom-Biologin Stephanie Martin, die die Stadt beraten hat, die neuen Ziele der Begrünung in Linz im März vor. Die Um- und Neupflanzungen haben aber bereits begonnen.

Sofia Grillo Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net