Archivierter Artikel vom 03.04.2022, 12:00 Uhr
Plus
Unkel

In der Unkeler Burg: Balladen lassen Besucher des Literaturfestes schauern

Einen Abend mit schaurig-schönen Balladen haben die Besucher des dritten Literaturfestes erlebt, das der Geschichtsverein Unkel veranstaltet. Unter dem Titel „Krachen und Heulen und berstende Nacht“ präsentierte Wolfgang Ruland ein facettenreiche Programm in der Unkeler Burg.

Von Simone Schwamborn Lesezeit: 2 Minuten