Archivierter Artikel vom 09.04.2021, 16:21 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Impfzentrum ist längst nicht ausgelastet: Ansteckungsgeschehen im Kreis Neuwied diffus

Vor Ostern war die Inzidenz für den Kreis Neuwied über den Wert 200 geklettert, die dritte Corona-Welle nahm Fahrt auf. Setzt sich dieser Trend jetzt fort? Wie stellt sich das Ansteckungsgeschehen dar? Und wie ist die Lage beim Impfen und wie beim Testen? Wir beantworten sieben drängende Fragen zum Corona-Pandemie an Rhein und Wied:

Von Ralf Grün Lesezeit: 5 Minuten
+ 4412 weitere Artikel zum Thema