Plus
Kreis Neuwied

Impfangebote für Jüngere im Kreis Neuwied zu wenig genutzt: RZ stellt Fragen zur Corona-Lage

Die Inzidenz im Kreis Neuwied steigt trotz Impfungen weiter an. Am Wochenende ist die 100er-Marke überschritten worden. Am Sonntag hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) den aktuell berechneten Wert mit 118,2 angegeben. Vornehmlich Reiserückkehrer bringen derzeit das Coronavirus wieder in Umlauf.

Von Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten
+ 4971 weitere Artikel zum Thema