Archivierter Artikel vom 02.10.2014, 14:49 Uhr
Neuwied

Hubschraubereinsatz: Polizei sucht 71-jährige Neuwiederin [Update]

Ein Hubschrauber der Polizei kreiste am Donnerstagnachmittag über dem Rhein am Neuwieder Deichvorgelände. Der Grund für den Einsatz: Eine 71-Jährige Frau wird seit Montagabend vermisst.

Foto: dpa

Wie die Kripo der RZ auf Nachfrage mitteilte, ist die 71-Jährige zuletzt am späten Montagabend gesehen worden. Nachbarn und Freunde hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie die Frau in ihrer Wohnung in der Rheinstraße nicht erreicht hatten. Als die Polizei die Frau ebenfalls nicht antraf, wurde eine Suche gestartet. Dabei kam auch der Polizeihubschrauber zum Einsatz. Für die Kripo ein normaler Vorgang: „Solange die Vermutung im Raum steht, dass der Frau etwas zugestoßen sein könnte, müssen wir allen Hinweisen nachgehen. Da man den Rhein nun mal am Besten von oben überblicken kann, kommt in solchen Fällen der Hubschrauber zum Einsatz“, erläuterte die Kripo im Gespräch mit der RZ. „Etwas Auffälliges haben wir dabei jedoch nicht entdeckt“, ergänzte der Kripo Beamte. In den kommenden Tagen werden die Beamten weiterhin versuchen nähere Informationen über den Verbleib der Frau herauszufinden. nbo