Archivierter Artikel vom 20.10.2014, 19:57 Uhr
Bad Honnef

Hohenhonnef: Brand in Behinderteneinrichtung

Ein Brand im Dachstuhl einer Behinderteneinrichtung in Bad Honnef hat am Montagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. 50 Menschen mussten evakuiert werden. Eine Person wurde leicht verletzt.

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Gegen 17.20 Uhr brach das Feuer im Dachstuhl des Gebäudes aus. Das Feuer und die starke Rauchentwicklung waren weit über das Siebengebirge zu sehen. Die Feuerwehren des Rhein-Sieg-Kreises waren nach eigenen Angaben mit etwa 150 Einsatzkräften vor Ort. Bis auf einen Leichtverletzten blieben die Bewohner und die Angestellten der Einrichtung unverletzt. Die 50 Evakuierten konnten nach Angaben der Feuerwehr anderweitig in der Einrichtung untergebracht werden. Die Nachlöscharbeiten dauern noch bis etwa 21 Uhr an. Zur Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.