Archivierter Artikel vom 24.11.2016, 15:30 Uhr
Plus
Waldbreitbach

Heute Bäume, morgen Steppe: Naturparklandschaft im Wandel

Plötzliche Stürme, menschlicher Einfluss oder Eiszeiten: Unsere heimische Landschaft kann sich kurzfristig, allmählich oder über sehr lange Zeiträume verändern. Welche Einflüsse vor allem die Landschaft im Naturpark Rhein-Westerwald prägen, war Thema des ersten Regionalforums zum Thema „Landschaftswandel des Naturparks im Blick“ im Forum Antoniuskirche auf dem Waldbreitbacher Klosterberg.

Lesezeit: 2 Minuten