Archivierter Artikel vom 19.07.2011, 16:06 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Heimisches Forstamt warnt vor Borkenkäferplage

Der Borkenkäfer ist in Hochform. Das meldet das Forstamt Dierdorf und ruft alle Waldbesitzer zur Wachsamkeit auf. Hintergrund ist das Wetter in diesem Frühjahr, das insbesondere für den Buchdrucker – die in unseren Gefilden am häufigsten vorkommende Borkenkäferart – ein regelrechtes Fest war. Die lange Trockenheit und Hitze hat nach Angaben von Forstamtsleiter Uwe Hoffmann vielen Fichten stark zugesetzt und zu einer deutlichen Schwächung dieser Bäume geführt. Fichten sind so etwas wie die Leibspeise der Buchdrucker.

Lesezeit: 2 Minuten