Archivierter Artikel vom 25.05.2021, 19:30 Uhr
Plus
Neuwied

Heddesdorfer Tradition: Pfingstreiter sitzen auch während der Pandemie fest im Sattel

Die Umstände machen es den derzeit sechs Pfingstreitern alles andere als leicht: Die Heddesdorfer Pfingstkirmes kann wegen der Pandemie nicht stattfinden, eine Zusage für den traditionellen Ritt gab es von der Stadt erst am Freitagvormittag – und am Vadderdaach regnete es dann bei Temperaturen, bei denen manch einer nicht vor die Tür gehen mag. Geschweige denn, einen mehrstündigen Ritt über die Felder unternehmen.

Von Rainer Claaßen Lesezeit: 3 Minuten