Plus
Kreis Neuwied

Haushaltsplan: Kreistagsmitglieder sehen Finanzen positiv

Über einen zum fünften Mal in Folge ausgeglichenen Haushalt, sogar mit sattem Überschuss, ist man sich gerne einig: In seiner jüngsten Sitzung stimmte der Kreistag über den Haushaltsplan des Kreises fürs Jahr 2018 ab. Doch auch wenn Vertreter der Fraktionen den ausgeglichenen Plan durch die Bank positiv bewerteten, warnten sie trotzdem vor allzu überschwänglicher Freude.

Von Marion Ziegler
Lesezeit: 2 Minuten
Schon eingangs mahnte der scheidende Landrat Rainer Kaul: „Wir haben viele Schulden vor der Brust.“ Als er den letzten Haushaltplan seiner Amtszeit präsentierte, unternahm er dafür auch einen kleinen historischen Exkurs: Im Vergleich zum Jahr 1992 verdreifachte sich demnach das Haushaltsvolumen von 86 Millionen Euro auf heute 263 Millionen Euro. ...