Archivierter Artikel vom 11.02.2015, 06:30 Uhr
Plus
Neuwied

Haushalt: Neuwied plant mit 13-Millionen-Defizit

Die Stadt Neuwied wird in diesem Jahr ein Defizit von 13,3 Millionen Euro schreiben. Das jedenfalls steht unter dem Strich im Haushaltsplan für 2015, den Oberbürgermeister Nikolaus Roth am heutigen Mittwoch (ab 16 Uhr im Heimathaus) dem Stadtrat vorlegen wird.

Lesezeit: 2 Minuten