Archivierter Artikel vom 23.01.2022, 10:33 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Haushalt: Kreis Neuwied gibt 62 Millionen Euro für Jugendhilfe aus

Mehr als 62 Millionen Euro will der Kreis Neuwied in diesem Jahr für Jugendhilfen ausgeben. Eine stolze Summe, die im Haushaltsplan für 2022 steht, und sich auf zwei Jugendämter aufteilt: Knapp 24 Millionen Euro sind als Zuschuss des Kreises an das eigenständige Jugendamt der Stadt Neuwied vorgesehen, 38 Millionen Euro stehen für den Bereich des Kreisjugendamt – also die sieben Verbandsgemeinden – zur Verfügung. Darüber informiert der Kreis in einer Pressemitteilung.

Lesezeit: 1 Minuten