Archivierter Artikel vom 20.12.2020, 18:01 Uhr
Plus
Dierdorf

Haushalt der VG Dierdorf: Investitionen ohne neue Kredite

Eigentlich klingt das Jahr für die Verbandsgemeinde Dierdorf versöhnlich aus – dieser Eindruck entsteht zumindest beim Blick auf den Haushaltsplan für das kommende Jahr, den der VG-Rat noch pünktlich vor dem Weihnachtsfest verabschiedet hat. „Noch ist unser Etat nicht Corona-geschädigt“, resümiert Bürgermeister Horst Rasbach beim Blick auf das Zahlenwerk.

Von Angela Göbler Lesezeit: 2 Minuten