Archivierter Artikel vom 05.01.2018, 15:29 Uhr
Plus
Rengsdorf/Waldbreitbach

Hauptamtlich oder nicht? So halten es die anderen

Hauptamtlicher Beigeordneter oder nicht? Dass man in dieser Frage unterschiedlicher Auffassung sein kann, zeigt sich nicht nur in Rengsdorf-Waldbreitbach, wo sie vor der ersten Ratssitzung noch nicht abschließend geklärt ist. Auch in anderen Verbandsgemeinden ähnlicher Größe wurde dieses Thema mitunter kontrovers diskutiert. Während im Kreis Neuwied – bisher – alle Verbandsgemeinden auf einen hauptamtlichen Beigeordneten verzichten, offenbart der Blick auf die VGs im Land mit mehr als 25.000 Einwohnern ein gemischtes Bild. Etwa die Hälfte hat einen, die andere Hälfte verzichtet darauf.

Lesezeit: 2 Minuten