Archivierter Artikel vom 07.07.2017, 16:04 Uhr
Plus
Engers

Hat der Silbersee als Naturidyll eine Zukunft?

Der Silbersee im Engerser Feld ist seit Jahrzehnten ein Ort der Naherholung, der zum Entspannen einlädt und zum ökologischen Gleichgewicht beiträgt. Seit 1875 ist das Gelände, auf dem früher Kies abgebaut wurde, im Eigentum der Familie Scheidweiler. Jetzt möchte Werner Scheidweiler seinen Grund verkaufen und gleichzeitig erhalten wissen. Doch das gestaltet sich für den 85-Jährigen schwieriger als gedacht. Immer wieder kommt es zu Missverständnissen mit der Kreisverwaltung Neuwied.

Von Regine Siedlaczek Lesezeit: 3 Minuten