Archivierter Artikel vom 09.12.2010, 14:48 Uhr
Plus
Hardert

Harderts Geschichte auf 672 Seiten

Das „Heimatbuch Hardert“ ist fertig. Das Redaktionstrio Ortsbürgermeister Günter Schreiber, Arno Schmidt und Gerd Anhäuser präsentierte am Mittwochabend in einem gut besuchten Dorfgemeinschaftshaus die 672 Seiten starke Orts- und Vereinschronik. Gegliedert ist das Buch in fünf Teile, die zusammen 40 Kapitel enthalten. Insgesamt 27 Autoren – laut Schreiber „viele kluge Köpfe aus allen Wissenschaftsdisziplinen“ – haben dabei mitgewirkt, die Geschichte des kleinen Ortes detailliert und auf dem neuesten Stand festzuhalten.

Lesezeit: 2 Minuten