Archivierter Artikel vom 03.08.2021, 16:10 Uhr
Plus
Heimbach-Weis

„Gut gegen Nordwind“ in Rommersdorf: Theater feiert zweite Premiere unter freiem Himmel

Die Zeiten für Theatermacher sind weiterhin alles andere als gewöhnlich: Nachdem das Stück „Gut gegen Nordwind“ im Schlosstheater im vorigen Herbst gleichzeitig Premiere und Derniere gefeiert hatte (wir berichteten), steht es nun auch am Beginn der neuen Spielzeit – zu einem Termin, an dem in „normalen“ Jahren die Sommerpause beginnt. Die hatte Intendant Lajos Wenzel vorgezogen, um im Sommer die Möglichkeit zu nutzen, Open-Air-Vorstellungen zu geben.

Von Rainer Claaßen Lesezeit: 3 Minuten