GSG-Affäre: Mang räumt Fehler ein

In der Affäre rund um das Fristversäumnis für eine außerordentliche Kündigung von Ex-GSG-Geschäftsführer Carsten Boberg hat Bürgermeister Michael Mang in einer persönlichen Erklärung Fehler eingeräumt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net