Plus
Vettelschoß

Grünes Licht aus Vettelschoß: Gewerbe in Notscheid darf wachsen

Wenn es nach Vettelschoß geht, könnte St. Katharinen das Gewerbegebiet in Notscheid erweitern. Denn in seiner jüngsten Sitzung hat der Vettelschosser Rat grünes Licht für das Vorhaben gegeben. Allein Gabi Marquardt (SPD) votierte dagegen. Denn die SPD-Frau hat, wie sie auch der RZ gegenüber äußerte, erhebliche Befürchtungen, was die Zukunft der Geschäfte innerorts betrifft, sollte die Ausweisung eines großflächigen Einzelhandels in Notscheid erfolgen.

Lesezeit: 2 Minuten
Zur Erinnerung: St. Katharinen will dem Rewe-Markt ermöglichen, seine Verkaufsfläche von derzeit 1200 Quadratmeter auf 1600 Quadratmeter zu erweitern. Zudem besteht der Wunsch der Kommune, dort zusätzlich einen Aldi-Markt mit einer Größe von 1250 Quadratmetern anzusiedeln. Allerdings kann das Vorhaben nur umgesetzt werden, wenn die Struktur- und Genehmigungsdirektion einen Antrag ...