Archivierter Artikel vom 31.10.2015, 11:02 Uhr
Plus
Neustadt/Wied

Großfeuer: 15 tote Rinder nach Scheunenbrand im Kreis Neuwied

Auf einem Bauernhof bei Neustadt an der Wied ist am frühen Morgen ein großer Rinderstall in Flammen aufgegangen. 120 Rinder konnten aus dem Feuer im Ortsteil Niederhoppen gerettet werden, 15 Tiere wurde getötet. Die Brandursache ist unklar.

Lesezeit: 5 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema