Archivierter Artikel vom 29.05.2020, 16:31 Uhr
Straßenhaus

Großes Plakat an der B 256 in Straßenhaus aufgestellt: Rat fordert fertige Umgehung bis 2024

Wer auf der B 256 in Straßenhaus unterwegs ist, kann das riesige Plakat nicht übersehen. Es steht an exponierter Stelle nahe der viel befahrenen Durchgangsstraße und bringt seit etwa drei Wochen die Forderung des Ortsgemeinderates „Umgehung bis 2024“ zum Ausdruck. Die RZ fragte bei Ortsbürgermeisterin Birgit Haas nach, was zum Aufstellen des Plakates führte, zumal der vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) geleitete Verfahrensprozess für die Ortsumgehung Straßenhaus bereits seit einiger Zeit läuft.

Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net