Archivierter Artikel vom 10.05.2021, 06:00 Uhr
Plus
Neuwied

Großer Neubau für das Unternehmen Breuer: Hersteller für Duschen investiert 20 Millionen Euro in Neuwieder Standort

Seitdem der Plan für den Selgros-Neubau direkt an der Kreuzung von B 42 und B 256 im Jahr 2019 geplatzt war (die RZ berichtete), ist es um das Gelände still geworden. Dabei ist es mit direkter Anbindung an die Bundesstraßen sehr verkehrsgünstig gelegen, und auch schon weitgehend erschlossen. Zudem gab es ja keine grundsätzlichen Schwierigkeiten mit dem Standort – nur die von Selgros geplante Nutzung war dort nicht umsetzbar.

Von Rainer Claaßen Lesezeit: 4 Minuten