Archivierter Artikel vom 02.11.2017, 06:00 Uhr
Plus
Linz

Großer Andrang: Linzer Kirche bei Gottesdienst zur Reformation überfüllt

Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen ans Tor der Wittenberger Schlosskirche. Der Thesenanschlag vor 500 Jahren gilt als Beginn der Reformation. Mit einem feierlichen Reformationsgottesdienst feierte die Trinitatis-Kirchengemeinde Linz/ Bad Hönningen und Unkel/Rheinbreitbach das Jubiläum in der überfüllten evangelischen Kirche in Linz.

Lesezeit: 1 Minuten