Archivierter Artikel vom 26.01.2018, 11:13 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Grippe oder nicht? Spielt meist keine Rolle

Verschnupfte Nasen und heisere Hälse sind momentan im Kreis Neuwied wieder weit verbreitet, in Arztpraxen tummeln sich die Erkältungskranken. Seit dem 2. Oktober, dem offiziellen Start der Grippesaison, sind im Kreis bereits 25 Grippefälle gemeldet worden. Die Zahl der Erkrankten im Kreis dürfte aber weit höher liegen. Das hat einen simplen Grund: Der Virus wird nicht zweifelsfrei nachgewiesen.

Von Christina Nover Lesezeit: 2 Minuten