Plus
Puderbach

Glühwein, Geschenke und gute Musik: So geht Weihnachtsmarkt in Puderbach

Als hätten alle drauf gewartet: Der 19. Kunsthandwerkliche Weihnachtsmarkt in Puderbach hatte kaum seine Pforten geöffnet, da strömten auch schon die Menschen herbei, um sich mit Glühwein, Musik und Geselligkeit auf den dritten Advent einzustimmen. Am Samstag und Sonntag wurde es kuschelig eng an den Buden rund um den Alten Bahnhof.

Lesezeit: 2 Minuten
Der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) und die Ortsgemeinde Puderbach hatten als Gastgeber wieder einmal das perfekte Weihnachtspaket geschnürt: In den rund 35 liebevoll dekorierten Weihnachtshütten und im Alten Bahnhof selbst boten überwiegend Kunsthandwerker, mehr als 70 an der Zahl, ihre Waren feil: Handgefertigter Schmuck, Keramik, hübsche Dekoartikel für Haus und ...