Archivierter Artikel vom 23.02.2021, 14:01 Uhr
Plus
Neuwied

Gezeichnet von Corona-Zeiten: Neuwiederin malt Karikaturen zur Pandemie als Krisenbewältigung

Lustige, manchmal aber auch etwas sorgenvoll blickende Gesichter mit und ohne Maske, die Umarmung eines Baums als Ersatz für die fehlende menschliche Umarmung und Nähe in Zeiten einer langen Pandemie: Mit solchen netten und aufheiternden Zeichnungen zeigt Heidemarie Stollberg aus Niederbieber den Einschränkungen und Erschwernissen des langen Lockdowns eine schmunzelnde Seite auf.

Von Martina Henrich-Kleyer Lesezeit: 2 Minuten