Archivierter Artikel vom 30.03.2010, 16:26 Uhr
Plus
NEUWIED

Geschäftsidee wird Erfolgsgeschichte

Die Schülerfirma Printissimus des Werner-Heisenberg-Gymnasiums hat es geschafft: Sie wird am 5. Mai in Mainz beim Landeswettbewerb für die zehn besten Schülerfirmen aus Rheinland-Pfalz dabei sein. Obwohl das Projekt nun schon seit acht Jahren am WHG angeboten wird, ist dieser Sprung vor Printissimus erst zwei Schülerfirmen zuvor gelungen. Deshalb ist die Freude bei den acht Schülern und den Schulpaten Carsten Neuhaus, Matthias Weiske und Alexander Bliesner besonders groß.

Lesezeit: 1 Minuten