Archivierter Artikel vom 05.07.2019, 13:03 Uhr
Plus
Bonn/Unkel

Gericht zweifelt nicht an Mord: Zehn Jahre Haft für die Bluttat von St. Augustin

Unkel/Bonn. Es beginnt als harmloser Flirt am Bonner Rheinufer: Ein paar junge Leute treffen sich, trinken etwas, kommen sich näher. Es endet in einer städtischen Unterkunft in Sankt Augustin mit einem abscheulichen Verbrechen: Eine 17-jährige Unkelerin wird getötet, nach Überzeugung des Bonner Landgerichts von einem vermutlich gleichaltrigen Deutsch-Kenianer, den das Mädchen erst tags zuvor kennengelernt hat.

Von unserem Redaktionsleiter Tim Kosmetschke Lesezeit: 3 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema