Archivierter Artikel vom 02.07.2010, 12:15 Uhr
Kurtscheid

Gemeinde will Lücken beim schnellen Internet schließen

Noch nicht alle Kurtscheider kommen in den Genuss von schnellem Internet. Das soll sich bald ändern. Die Gemeinde ist derzeit in Gesprächen mit Anbietern von Kabellösungen wie etwa der Telekom und Kevag Telekom. Aber auch Funklösungen sollen nun in den Focus rücken.

Kurtscheid – Noch nicht alle Kurtscheider kommen in den Genuss von schnellem Internet. Das soll sich bald ändern. Die Gemeinde ist derzeit in Gesprächen mit Anbietern von Kabellösungen wie etwa der Telekom und Kevag Telekom. Aber auch Funklösungen sollen nun in den Focus rücken.

Aus Sicht des Gemeinderates fällt die Entscheidung in erster Linie mit Blick auf das günstigste Angebot. Und es müssen sich natürlich ausreichend viele Interessenten und Abnehmer finden.

Mehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung.