Archivierter Artikel vom 06.12.2019, 06:21 Uhr
Oberhonnefeld-Gierend

Geisterfahrer bei Neuwied auf der A3 unterwegs – Zeugen gesucht

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde der Autobahnpolizei Montabaur gegen um 2.10 Uhr ein Falschfahrer auf der A3 gemeldet.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Laut Mitteiler fuhr ein nicht näher zu beschreibender Wagen an der Anschlussstelle Neuwied auf die A3, Richtungsfahrbahn Frankfurt am Main, entgegengesetzt der Fahrtrichtung, in Richtung Köln, auf.

Im Rahmen der Fahndung konnte der Falschfahrer nicht mehr gefunden werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 02602/93270 zu melden.