Plus
Kreis Neuwied

Gebrauchte E-Autos: Geschäft im Kreis Neuwied läuft noch schleppend

Von Rainer Claaßen
E-Auto
Ein Elektroauto wird geladen: Laut ADAC kommt derzeit Bewegung in den Markt mit gebrauchten E-Fahrzeugen, doch Kunden und auch Händler sehen noch Fallstricke. Foto: picture alliance/dpa/Christian Charisius
Lesezeit: 5 Minuten

Der Markt für gebrauchte Elektroautos stagnierte jahrelang auf niedrigem Niveau. Aber jetzt gerät er in Bewegung. Der Grund: Weil 2023 viele Leasingverträge für Firmenwagen auslaufen, kommen mehr Fahrzeuge auf den Markt. Hat das einen Preissturz zur Folge, und steigt dadurch das Interesse an gebrauchten E-Fahrzeugen? Manche Experten sind skeptisch. Wir haben uns bei Händlern in Neuwied und in der Region zum Kauf gebrauchter E-Autos erkundigt.

Ähnlich wie bei vielen Kunden gibt es auch bei den Fahrzeughändlern zwei Lager: Einige wollen aufgrund schlechter Erfahrungen oder negativer Berichte am liebsten gar nichts mit batteriebetriebenen Autos zu tun haben. Andere sehen hier eine Chance, sich frühzeitig zu positionieren und sich auf einen Zukunftsmarkt vorzubereiten. Ein Argument, das gleich ...