Archivierter Artikel vom 19.06.2020, 17:12 Uhr
Erpel

Fußweg entlang der Erpeler Türme soll gesichert werden

Wer in Erpel in Höhe der Brückentürme den Gehweg nach Linz erreichen will, lebt gefährlich. Seit Jahren ist der Gehweg entlang der B 42 durch Absperrungen im Bereich der Brückentürme blockiert. Passanten sind gezwungen, auf die B 42 auszuweichen. Ein Unding, meinen die Erpeler. Den Unmut über die Gefährdung, die auch optisch kein Highlight ist, hat die CDU-Fraktion in einem Antrag formuliert, den der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung einstimmig verabschiedete.

Sabine Nitsch Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net