Archivierter Artikel vom 09.09.2010, 12:15 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Führerschein mit 17 ist in Neuwied ein Erfolgsmodell

Mit 17 ans Steuer? Das ist seit 2005 erlaubt, sofern ein Erwachsener auf dem Beifahrersitz sitzt. An Rhein und Wied ist das „begleitete Fahren“, das unter der Abkürzung BF 17 firmiert und 2011 bundesweit umgesetzt wird, ein Erfolgsmodell.

Lesezeit: 3 Minuten