Archivierter Artikel vom 06.05.2020, 15:30 Uhr
Neuwied/Matara

Freundeskreis Neuwied-Matara: Hilfe für Sri Lanka auch in Zeiten von Corona

Die Projektarbeit in Schulen in Sri Lanka kann für den Freundeskreis Neuwied-Matara zurzeit nicht mehr so stattfinden wie bisher. Die geplante 19. Reise nach Colombo der Zweiten Vorsitzenden Edeltrud Pinger am 14. März musste storniert werden. Geplante Besuche der Patenkinderfamilien, Deutschunterricht am Anura College, Überbringen von Geschenken der mehr als 40 deutschen Paten, Veranlassung weiterer Projekte, Reparaturen, Neuanstriche oder kleine Anschaffungen für die Vorschule und Naturwissenschaften fielen flach.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net