Archivierter Artikel vom 07.12.2010, 13:03 Uhr
Plus

Freundeskreis Dierdorf-Krotoszyn gewinnt „Brückenpreis“

Dierdorf/Mainz – Bereits zum dritten Mal hat Landesvater Kurt Beck den „Brückenpreis“ verliehen. Unter dem Motto „Engagement leben, Brücken bauen, Integration stärken“ zeichnete er engagierte Menschen, Projekte oder Organisationen aus Rheinland-Pfalz aus. Unter den Preisträgern befindet sich auch der Freundeskreis Dierdorf-Krotoszyn. Der Verein gewann in der Kategorie „Bürgerschaftliches Engagement in grenzüberschreitender Zusammenarbeit“. Vorsitzende Kamila Riedrich nahm jetzt den Brückenpreis in der Mainzer Staatskanzlei entgegen.

Lesezeit: 2 Minuten