Archivierter Artikel vom 09.03.2011, 23:23 Uhr
Oberbieber

Frau kommt bei Unfall nahe Oberbieber ums Leben

Am späten Mittwochabend hat sich auf der alten Bundesstraße 256 zwischen Oberbieber und der Auffahrt zur neuen B 256 ein Unfall mit dramatischen Folgen ereignet. Eine 24-Jährige starb in den Flammen.

Foto: Jörg Niebergall

Oberbieber – Am späten Mittwochabend hat sich auf der alten Bundesstraße 256 zwischen Oberbieber und der Auffahrt zur neuen B 256 ein Unfall mit dramatischen Folgen ereignet. Eine 24-Jährige starb in den Flammen.

Nach Informationen der RZ durchbrach eine Frau mit ihrem Auto etwa um 21.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache die Leitplanke und stürzte einige Meter die Böschung hinab. Als das Fahrzeug zum Stehen kam, fing es Feuer. Die Fahrerin konnte sich offenbar nicht mehr selbst aus ihrem völlig zerstörten Auto befreien. Sie starb noch am Unfallort. Die örtliche Feuerwehr war ausgerückt, um das Feuer zu löschen.