Archivierter Artikel vom 14.11.2015, 13:13 Uhr
Plus
Neuwied

Flüchtlinge setzen in Neuwied Zeichen gegen Terrorismus

Syrische Flüchtlinge, die in der Neuwieder Raiffeisenturnhalle untergebracht sind, haben spontan ein Zeichen gesetzt und den Opfern in Paris ihr Beileid ausgesprochen.

Lesezeit: 1 Minuten