Archivierter Artikel vom 13.05.2020, 19:05 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Fitnessstudiobetreiber im Kreis Neuwied müssen sich noch gedulden: Vorbereitungen für Öffnung laufen

Die erste Reaktion von Detlef Eenhuis auf die Entscheidung der Landesregierung in Sachen Wiedereröffnung der Fitnessstudios war heftig: „Wir alle tragen sehr viel zur Gesundheit unserer Kunden bei – mit der Entscheidung, dass wir unseren Service jetzt erst Ende des Monats wieder anbieten dürfen, werden wir auf eine Stufe mit Bordellen gestellt.“ Zu dem Zeitpunkt hatte der Betreiber des Cardio-Gyms die Verordnung aber noch nicht genau angeschaut. Denn für die von ihm genannten Etablissements gibt es in Rheinland-Pfalz – wie auch für Diskotheken, Volksfeste, Großveranstaltungen – noch keinen Termin für eine Wiedereröffnung. Die Fitnesscenter hingegen dürfen, wie auch Kinos, Theater, Außenveranstaltungen und Freibäder, ab dem 27. Mai den Betrieb mit Auflagen wieder aufnehmen.

Rainer Claaßen Lesezeit: 3 Minuten
+ 3815 weitere Artikel zum Thema