Archivierter Artikel vom 03.05.2016, 13:12 Uhr
Kleinmaischeid

Feuer im Gummihäcksler bei Kaiser + Conradi schnell gelöscht

Aufregung am späten Montagabend beim Unternehmen Kaiser + Conradi in Kleinmaischeid: Wie die Polizei informiert, hatten sich Gummiteile und Textilien in einem Häcksler entzündet, was zu einem Maschinenbrand führte.

Von unserem Redakteur Ralf Grün

Die im Transportwegesystem der Maschine eingebaute Sprinkleranlage sprang aber an und löschte das Feuer, sodass der Schaden nicht allzu groß ist, so die Polizei. Der Alarm ging um 21.48 Uhr bei der Leitstelle ein. Daraufhin setzten sich die Löschzüge aus Dierdorf sowie Groß- und Kleinmaischeid in Bewegung. Laut Wehrleiter löschten die Feuerwehrmänner noch verbliebende Glutnester und demontierten das Rohrleitungssystem teilweise. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte die gesamte Maschine. Gegen Mitternacht war der Einsatz, bei dem sich laut Polizei niemand verletzte, erledigt. Die Beamten gingen am Dienstag von einem technischen Defekt in der Elektronik als Brandursache aus.