Archivierter Artikel vom 22.11.2017, 18:49 Uhr
Plus
Unkel/Koblenz

Familiendrama in Unkel: Mann tötet Ehefrau – und muss in Anstalt

Er hatte Angst, wähnte sich in großer Gefahr – und erstach in völliger Verkennung der Realität seine Ehefrau: Ein psychisch kranker Familienvater (43) verübte Ende Mai in Unkel ein Blutbad, rammte der Mutter seiner Kinder mehrfach ein Küchenmesser in den Kopf und rief dann den Rettungsdienst. Aber: Als die Sanitäter kamen, war die 40-Jährige schon verblutet.

Von Hartmut Wagner Lesezeit: 2 Minuten