Archivierter Artikel vom 14.01.2018, 15:05 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Experten warnen: Nachwuchs lässt das Komasaufen nicht

Die bereits vor der Tür stehende Karnevalssession ist bekanntermaßen eine Zeit, in der es nicht selten feuchtfröhlich zugeht. Insbesondere junge Menschen neigen dazu, sich regelrecht ins Koma zu saufen. Dass übermäßiger Alkoholkonsum unter Kindern und Jugendlichen aber nicht nur rund um Karneval ein Problem ist, zeigen zum Teil besorgniserregende Informationen der Krankenkasse DAK-Gesundheit und des Statistischen Landesamtes auf.

Von Damian Morcinek und Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten